Über Nicolas Stettler

scroll

Ich heisse Nicolas Stettler, bin 19 Jahre alt und wohne am Bielersee. Vor rund 10 Jahren habe ich meine erste Kamera geschenkt bekommen, wobei ich mich die letzten 7 Jahren hauptsächlich auf die Tierfotografie konzentriert habe. Das Seeland ist optimal, um Tiere und insbesondere Vögel zu fotografieren. Vor allem im Winter trifft man eine hohe Diversität an. Im Verlauf der Zeit habe ich mich aber immer mehr auf gewisse Arten konzentriert. So verbringe ich einen Grossteil meiner Freizeit im Winter mit Wasservögeln. Die stundenlangen Beobachtungen und Erfahrungen helfen mir dabei, diese Arten besser zu finden und zu fotografieren. Seit neustem bin ich öfters auch mit einem Unterwassergehäuse unterwegs. Dies nutze ich aber nicht nur zum Tauchen, sondern ich fotografiere damit auch Vögel – z.B. Höckerschwäne und Haubentaucher, mit denen ich mich in den letzten Jahren besonders beschäftigt habe. Neben den verschiedenen Wasservögeln fotografiere ich schon seit einem halben Jahrzehnt eine Biberfamilie bei mir in der Nähe und auch andere Tiere wie beispielsweise der Alpensteinbock fotografiere ich immer wieder sehr gerne.

Zurzeit studiere ich Biologie an der Universität Bern. Meine Erfahrungen und mein gesammeltes Wissen gebe ich an Workshops, Kursen und Exkursionen weiter. So leite ich neben den Workshops, die ich auf dieser Webseite anbiete, auch Kurse wie der Ornithologische Grundkurs oder der Feldornithologie-Kurs und Exkursionen in der Region Biel.

Es macht mir immer besonders viel Freude, wenn ich andere mit meiner Faszination für die Natur und die Fotografie anstecken kann. Sei das eben mit meinen Fotos, Artikeln, Vorträgen, Exkursionen oder Workshops...

Ausrüstung

Die Links sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen solchen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einen Kauf tätigst, erhalte ich von dem jeweiligen Online-Shop eine Provision. Für dich ändert sich der Preis nicht.

 

Partner

Seit 2020 transportiere ich mein Equipment ausschliesslich mit einem Rucksack der Marke f-stop. Der f-stop Shinn bietet mit einem Volumen von 80l genügend Platz für meine Ausrüstung und ist ein treuer Begleiter auf meinen Abenteuer. Auch heute bin ich mit der Kaufentscheidung vollständig zufrieden und deshalb umso stolzer, seit Frühling 2022 Ambassador des Rucksackherstellers zu sein.

Die Firma produziert eine grosse Breite an diversen Fotorucksäcken von der kleinen Fototasche bis zum Rucksack für Cinema-Kameras. Der grosse Vorteil von f-stop Rucksäcken: Der Innenbau für die Kamera kann herausgenommen und ausgetauscht werden, je nachdem für was man den Rucksack gerade braucht. Weiter sind die Rucksäcke qualitativ äusserst hochwertig.

Kontakt

 

Links

Hier finden sie eine Sammlung an Links zu anderen Fotografen, Naturschutzorganisationen und weiteres.

*Ich lehne jede Verantwortung bezüglich Inhalte auf von mir verlinkten fremden Homepages ab.

Verpasse keine neuen Artikel!
Mit dem Abonnieren des Newsletters erklärst du dich automatisch, die Datenschutzrichtlinien zu akzeptieren.

Nicolas Stettler

Weyernweg 27

2560 Nidau

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Soziale Medien


16.8.2022

© 2022 Nicolas Stettler. ALL RIGHTS RESERVED